Girokonto Vergleich (August 2022): Alle kostenlosen Anbieter

Hier sind alle kostenlosen Girokonten der deutschen Direktbanken. Schnapp Dir eins und spare die Kontoführungsgebühren! Die drei erstgenannten Konten findest Du auch ausführlich vorgestellt unter "Bestes Girokonto". Du wirst bei allen Anbietern durch die notwendigen Schritte geführt: Kontoantrag online ausfüllen, dann per Video-Ident den Ausweis in die Kamera halten. Und schon hast Du Dein Konto. Mein Tipp ist die comdirect, das Gesamtpaket stimmt einfach. Ich bin seit vielen Jahren dort und sehr zufrieden damit.

Anbieter Startguthaben Dispozinsen Details
comdirect 6,50%
  • Anbieter: comdirect Bank
  • www.comdirect.de
  • kostenlos bei 700 EUR Geldeingang, sonst 4,90 EUR
  • kostenlos, wenn Du monatlich drei mal mit Google oder Apple Pay zahlst
  • kostenlos immer für Schüler, Azubis und Studenten unter 28 Jahre
  • Kreditkarte (Visa) kostenlos dabei
  • Geldautomaten: weltweit kostenfrei
  • Bareinzahlung bei Commerzbank möglich
  • mit Apple Pay und Google Pay (anonym zahlen mit Handy)
  • sehr schnelle Kontoeröffnung komplett online
  • automatischer Kontowechselservice
ING-DiBa 6,99%
  • Anbieter: ING
  • www.ing-diba.de
  • ab 700 EUR Geldeingang kostenlos (sonst 4,90 EUR)
  • kostenlos immer für Schüler, Azubis und Studenten unter 28 Jahre
  • Kreditkarte (Visa) kostenlos
  • Girocard (EC-Karte) kostet ab 1.3.2022 0,99 EUR/Monat
  • Geldautomaten: alle €uroländer kostenlos
  • Geldausgabe an fast allen Supermarktkassen
  • Platz 1 im Bankentest "€URO"-Magazin
  • ebenfalls mit Google Pay und Apple Pay
  • schnelle Kontoeröffnung mit Notebook oder Handy ("Video-Ident")
  • einfacher Umzug aller Zahlungspartner (Konto-Wechselservice)
DKB Deutsche Kreditbank AG 6,74%
  • Anbieter: DKB Bank
  • www.dkb.de
  • auch ohne Geldeingang kostenlos
  • Kreditkarte (Visa) kostenlos
  • Geldautomaten: weltweit kostenlos
  • mehrfacher Testsieger (zuletzt in "Focus Money")
  • mit Apple Pay und Google Pay (bargeldlos zahlen mit dem Handy)
  • schnelle Kontoeröffnung mit Laptop oder Handy ("Video-Ident")
  • schnelle Benachrichtigung aller Zahlungspartner (Online-Kontowechsel)
Commerzbank 50 EUR 10,25%
  • Anbieter: Commerzbank
  • www.commerzbank.de
  • kostenlos ab 700 EUR Geldeingang, sonst 9,90 EUR
  • über 9000 CashGroup Geldautomaten kostenfrei + Bargeld bei REWE, Penny usw.
  • viele Filialen deutschlandweit
  • einzige Großbank mit kostenlosem Girokonto
  • sofort digitale Kontoeröffnung, wenn Handy vorhanden (in wenigen Minuten zum Konto, ohne Umweg zur Post)
  • 50 Euro Startguthaben nach 3 Monaten (bei mind. 5 monatl. Buchungen = aktive Kontonutzung erwünscht)
  • 100 Euro für erfolgreiche Weiterempfehlung ("Kunden werben Kunden")
  • Sofortdispo von 600 EUR möglich
  • Kreditkarte kostenlos im 1. Jahr (danach 39,90 EUR - Mastercard)
Deutsche Bank 75 EUR 10,90%
  • Anbieter: Deutsche Bank
  • www.deutschebank.de
  • nicht kostenfrei, sondern 6,90 EUR/Monat
  • kostenlose Variante für Sudenten und Azubis verfügbar
  • Kreditkarte: Mastercard (danach ab 18 EUR/Jahr)
  • Geldautomaten: weltweit kostenfrei
  • Startguthaben: nach 2 mal Geldeingang (je mind. 400 EUR)
  • bis zu 500 Euro Sofort-Dispo online ohne Gehaltsnachweis
  • Apple Pay möglich (zahlen mit dem Handy)
  • digitaler Kontowechsel-Service
  • inkl. Finanzmanager zur übersichtlichen Ausgabenverwaltung
  • sehr nutzerfreundliche Bedienung der Website beim Banking
  • viele Filialen in Deutschland und weltweit
Consorsbank -
  • Anbieter: Consorsbank
  • www.consorsbank.de
  • kostenlos bei 700 EUR Geldeingang und für alle unter 28
  • Kreditkarte 0,00 EUR/Jahr (Visa)
  • Geldautomaten: €uroweit kostenfrei
  • Testsieger beim Onlinebanking-Test bei Chip
Hypovereinsbank - 2,66%
  • www.hvb.de
  • kostenlos für volle 5 Jahre (danach ab 3,90 EUR)
  • Kreditkarte kostenlos (Mastercard)
  • Geldautomaten: weltweit kostenfrei
  • inkl. Apple Pay (wenn iPhone vorhanden)
  • 615 Filialen bundesweit
  • niedrigster Dispozins durch Vorteilsprogramm
  • "Beste Filialbank 2020" laut "€URO" Magazin
N26 8,90%
  • www.n26.com
  • grundsätzlich kostenlos
  • Kreditkarte 0,00 EUR/Jahr (Mastercard)
  • Geldautomaten: weltweit kostenfrei
  • Bargeld: Ein- u. Auszahlung bei REWE u. Penny mit der App
  • schnelle Eröffnung (per Videochat)
  • ausgelegt auf mobile Nutzung
  • Apple Pay möglich
  • "Europas modernstes Girokonto"
  • Geldtransfer per eMail möglich
norisbank 50 EUR 10,85%
  • Anbieter: norisbank
  • www.norisbank.de
  • kostenlos bei mind. 500 EUR Geldeingang im Monat, sonst 3,90 EUR Gebühr
  • Startguthaben nach aktiver Nutzung per Online-Kontowechselservice
  • Kreditkarte 0,00 EUR/Jahr (Mastercard)
  • Geldautomaten: weltweit kostenfrei
  • Geldeinzahlung u. Terminals über Deutsche Bank kostenlos
  • Stiftung Warentest: "Tipp"
  • jetzt auch mit Apple Pay
  • Norisbank im Test
1822direkt 75 EUR 7,17%
  • Anbieter: 1822direkt
  • www.1822direkt.de
  • kostenlos bei monatl. Geldeingang (mind. 700 EUR), sonst 3,90 Gebühren
  • Kreditkarte im 1. Jahr kostenlos (danach 29,90 EUR/Jahr), bei 4.000 EUR Umsatz/Jahr gratis (VISA)
  • Geldautomaten: €uroweit kostenfrei
  • Konto Klassik -> 6 Bargeldabhebungen/Monat kostenfrei
  • Startguthaben nach mind. 3 Gehaltseingänge ab 1000 EUR
  • leider nicht für Selbständige zugelassen (auch nicht als Privatkonto)
1822mobile 25 EUR 7,43%
  • Anbieter: 1822mobile
  • www.1822mobile.de
  • kostenlos bei Geldeingang (keine Mindesthöhe), sonst 1,90 Euro
  • kostenlose Sparkassencard
  • Startguthaben nach mind. 3 Gehaltseingänge ab 1000 EUR
  • Kreditkarte (VISA) im 1. Jahr kostenlos, danach 29,90 EUR/Jahr
  • Geldautomaten: weltweit kostenfrei mit der VISA-Karte
  • auch hier sind keine Selbständigen erwünscht
Postbank 10,33%
  • Anbieter: Postbank
  • www.postbank.de
  • immer 1,90 EUR/Monat, unabhängig vom Geldeingang
  • dauerhaft kostenlos für Sudenten und Azubis
  • Kreditkarte (Visa) 1 Jahr kostenlos (danach 22 EUR/Jahr)
  • Geldautomaten: weltweit kostenfrei
  • kundenfreundlicher Signalservice (Gehalt da? Einfach via SMS oder E-Mail benachrichtigen lassen.)
  • "Deutschlands sicherste Online-Bank" (Focus Money)
  • viele Filialen (z.B. Postämter)
Volkswagenbank 8,99%
Targobank 12,43%
  • Anbieter: Targobank
  • www.targobank.de
  • kostenlos wenn 2000 EUR Gehalt/Monat, sonst 8,95 EUR
  • Kreditkarte 0,00 EUR/Jahr (ab 600 EUR Geldeingang, Visa)
  • Geldautomaten: kostenfrei an CashPool Automaten
  • Risikoschutz bei Missbrauch
  • 100 EUR Sofortdispo kostenfrei

Fragen und Antworten zum Girokonto

Sind kostenlose Konten genauso gut wie andere?

Kostenpflichtige Angebote bieten keine Vorteile, die eine monatliche Gebühr rechtfertigen würden. Selbst wer eine Bankfiliale braucht, kann zu einem kostenfreien Angebot wechseln (Targobank, Commerzbank). Deshalb habe ich in diesem Girokonto Vergleich vor allem kostenlose Konten aufgeführt. Die wenigen Konten in der Tabelle, die eine kleine Monatsgebühr kosten, sind aber zumindest eine Erwähnung wert.

Wie komme ich mit einem Direktbank-Konto an Bargeld?

Die Versorgung mit Bargeld ist genauso einfach wie bei allen herkömmlichen Banken oder Sparkassen. Je nachdem, in welchem Bankenverbund sich Deine neue Bank befindet, hast Du in Deutschland bis zu 58.000 kostenfreie Geldautomaten zur Verfügung:

  • CashPool-Banken mit ca. 2500 Geldautomaten in Deutschland: BBBank, TARGOBANK, Degussa Bank, GE Money Bank, National-Bank, Santander Consumer Bank, Sparda-Banken, Südwestbank, Wüstenrot-Bank und GbR der kleinen Privatbanken
  • CashGroup-Banken mit ca. 7500 Geldautomaten in Deutschland: Commerzbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank, Postbank, sowie deren Tochterunternehmen wie comdirect und Norisbank
  • Sparkassenverbund mit ca. 25.000 Geldautomaten in Deutschland: 1822direkt und alle Sparkassen
  • alle 58.000 Automaten in Deutschland mit dem VISA- oder Mastercard-Zeichen: DKB, Volkswagenbank, Audibank, Consorsbank, netbank, ING-DiBa

Auf Reisen nutzt Du die Kreditkarte, um weltweit am Automaten kostenfrei Bargeld zu holen. Die Kreditkarte (Mastercard oder Visa) gehört entweder gleich zum Konto, kann aber auch bei einem externen Unternehmen bestellt werden. Ein sehr gutes Angebot gibt es etwa unter www.gebuehrenfrei.com. Auch hier kannst Du kräftig sparen, denn eine Jahresgebühr gibt es nicht.

Bekomme ich einen Dispokredit bei der Direktbank?

Das hängt davon ab, ob regelmäßig Geld eingeht. Wie bei allen Banken musst Du einfach einen Dispokredit beantragen. Handelt es sich um Lohn/Gehalt oder Rente, so wird meist das Dreifache dieses Zahlungseingangs als Dispo eingeräumt. Beispiel: Verdienst Du 1500 Euro netto, kannst Du beim Dispo mit einem Verfügungsrahmen von bis zu 4500 Euro rechnen. Bei manchen Banken bekommst Du auch ohne Gehaltsnachweis einen Sofortdispo von 500 Euro. Auf Antrag und abhängig vom Zahlungseingang natürlich auch mehr.

Wie wichtig ist der Dispozinssatz?

Der Dispozinssatz ist komplett unwichtig, wenn Du den Dispokredit nie nutzen musst. Aber das weisst Du nie vorher. Ein niedriger Dispozins kann daher nicht schaden. Die besten Angebote kommen unter 8,00 Prozent. Aber auch wenn Deine Wunschbank einen höheren Dispozins haben will, kannst Du clever sparen. Nutze dann eben einen Abrufkredit. Wie einfach das funktioniert, erläutert der Ratgeber "Abrufkredit statt Dispo". Gegenüber einem Dispo können Abrufkredite glatt 50 Prozent sparen.

Brauche ich eine Kreditkarte? Welche ist die beste?

Ja, eine Kreditkarte hat Vorteile. Besonders für Onlinekäufe und unterwegs auf Reisen. Die Deutschen gelten zwar als Kreditkarten-Muffel, aber in anderen Ländern sind die Karten gern gesehene Zahlungsmittel. Auf Reisen solltest Du eine Kreditkarte dabei haben, um Dich am Automaten mit Bargeld zu versorgen. Das Geld wird von den beiden Marktführern Visa und Mastercard direkt vom Girokonto eingezogen. Beide Karten sind eine gute Wahl.

Wo kann ich Bargeld einzahlen, wenn es keine Bankfiliale gibt?

Bargeld kannst Du in wirklich jeder Bankfiliale einzahlen. Dafür erhebt die Filiale eine Einzahlungsgebühr, der von der Höhe Deiner Einzahlung abhängt. Wenn Du oft Bargeld einzahlen musst und Dir die Gebühr sparen willst, solltest Du Dein Konto bei einer Bank mit Filialen führen. Nur dann ist die Einzahlung von Bargeld kostenlos. Gut haben es die Kunden der comdirect: Sie können die Einzahlungsautomaten der Commerzbank kostenfrei nutzen. Ähnliches gilt für Kunden der Norisbank (= Deutsche Bank). Manche Banken bieten auch die Einzahlung an der Supermarktkasse an (Fidor, N26)

Extern gibt es einen ähnlichen Vergleich der besten Girokonten, der weitgehend zum gleichen Resultat kommt wie ich hier.

Ich bin selbständig. Darf ich ein kostenloses Konto nutzen?

Normalerweise sind die Kostenloskonten nicht für den geschäftlichen Zahlungsverkehr zugelassen. Als Selbständiger kannst Du die meisten oben genannten Konten zwar nutzen, aber eben nur als Privatkonto. Doch es gibt Ausnahmen: Als Freiberufler bestimmter Branchen darfst Du auch das Konto der DKB nutzen. Freiberufler sind Angehörige so genannter Freier Berufe wie Apotheker, Ärzte oder Architekten. Bist Du kein Freiberufler, sondern "normaler" Selbständiger? Dann steht Dir das kostenlose Konto der netbank zur Verfügung. Mehr erfährst Du im "Ratgeber Geschäftskonto". Als Angestellter darfst Du alle Konten in diesem Girokonto-Vergleich nutzen.

Aktuelle Meldungen für Girokontokunden

1. April 2022 | comdirect | Startguthaben

Kein Aprilscherz! Ab dem 04.04.2022 erhalten neue Giro-Neukunden der comdirect eine 50 € Prämie, wenn sie innerhalb der ersten 3 Monate nach Kontoeröffnung eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

  • 700 Euro monatlichen Mindestgeldeingang
  • 3 Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay pro Monat – mit der Bankkarte (Visa-Debitkarte) oder Visa-Kreditkarte
  • 1 Trade/1 Wertpapiersparplanausführung pro Monat

3. Januar 2022 | norisbank | Startguthaben

Nur noch 50 Euro (immerhin...) Startguthaben für aktive Neukunden der norisbank, wenn sie den Bedingungen entsprechend den Kontowechselservice nutzen und ihr Gehalt aufs neue Konto überweisen lassen. Bis Jahresende 2021 gab es noch 75 EUR.

3. Mai 2021 | 1822direkt | Startguthaben

Ab heute nur noch 50 statt 100 EUR Startguthaben beim Girokonto Klassik.

25. April 2021 | Norisbank | Startguthaben

Wir feiern die Erhöhung des Startguthabens bei der Norisbank! Statt bislang 50 EUR gibt es ab sofort 75 EUR. Die Konditionen bleiben wie gehabt.

27. Januar 2021 | Norisbank | Kontogebühren

Auch die Norisbank verlangt jetzt 500 EUR Geldeingang, um das Girokonto weiterhin kostenlos anbieten zu können. Sonst werden 3,90 EUR Gebühren fällig.

1. Oktober 2020 | Commerzbank | Kontogebühren

Auch die Commerzbank verlangt jetzt 700 EUR Geldeingang, um das Girokonto weiterhin kostenlos anbieten zu können. Inaktive Zweitkontonutzer werden in Zukunft mit 9,90 EUR Gebühren belastet. Der Trend ist deutlich: Bedingungslos kostenfreie Girokonten werden immer seltener...

10. September 2020 | 1822direkt | Startguthaben

Kunden, die sich derzeit bei der 1822direkt für ein Girokonto Klassik oder Premium entscheiden, können sich bis zum 30.09.2020 über eine Gehaltsprämie in Höhe von 100 € (bisher 50 €) beim Girokonto Klassik und 120 € (bisher 100 €) für ein Girokonto Premium freuen. Cool!

1. August 2020 | 1822direkt | Kontogebühren

Neue Bedingungen für das Klassik-Modell des 1822direkt-Girokontos: Für die kostenlose Kontoführung müssen jetzt mindestens 700 Euro Gehalt, Pension oder ähnliche Bezüge eingehen. Liegt der Geldeingang in einem Monat darunter, so werden für diesen Monat 3,90 Euro Gebühren fällig. Diesen Trend zum Mindestgeldeingang beobachten wir derzeit bei mehreren Instituten.