Waschmaschine mit Trockner: Gibt es gute Waschtrockner?

Vor kurzem hätte die Antwort auf diese Frage einfach “NEIN” lauten müssen. Denn die Kombination aus Waschmaschine und Trockner wurde jahrelang von den Herstellern vernachlässigt. Das sieht jetzt anders aus, denn die Nachfrage steigt. Die aus meiner Sicht beste Maschine stelle ich hier vor.

Das Problem: Noch immer sind die meisten Waschtrockner echte Energiefresser. Sie kommen über Energieeffizienzklassse C kaum hinaus - sie sind also auf Dauer teuer. Wer die Geräte einzeln kauft, hat eine riesige Auswahl unter A+++ Waschmaschinen und stromsparenden Wäschetrocknern. Nicht so bei Waschtrocknern. Es gab nur Billigmarken oder extrem teure Geräte jenseits der 1000 Euro.

Diese Geräte gibt es zwar immer noch, sie stehen vor allem in den großen Elektromärkten. Doch wenn Du im Onlinehandel genau hinschaust, entdeckst Du dort moderne Waschtrockner wie diesen Samsung.

Was unterscheidet diese Maschine von anderen Waschtrocknern?

Meiner Meinung nach ist das der WENIGEN Waschtrockner weit und breit, der auch seinen Preis wert ist. Der Siemens verbraucht weniger Strom als die Konkurrenz. Und es ist eine der wenigen Kombimaschinen, die mit 1500 Touren schleudern können. Hohe Drehzahl beim Schleudern = weniger Energie beim Trocknen. Beim kombinierten Waschen + Trocknen passen wie normal üblich bei Waschtrocknern 4 kg Wäsche hinein (im Modus Nur-Waschen sind es 7 kg!). Zudem ist das Gerät recht leise.

Samsung Waschtrockner (Bedienfeld)
Bei Amazon erhältlich für EUR 729,00 Zur Produktseite

Was dieser Waschtrockner besser macht als die meisten anderen:

  • Energieeffizienzklasse A (!)
  • Waschwirkung Klasse A
  • Schleuderwirkung Klasse A: 1500 U/min (!)
  • ca. 4,76 kWh Strom pro Durchgang Waschen plus Trocknen, das ist etwas mehr als bei 2 Einzelgeräten
  • praxisgerechtes Fassungsvermögen: 7 kg waschen
  • Nonstop Waschen und Trocknen von bis zu 4 kg Wäsche in einem Durchgang
  • Aqua Stop, Schontrommel, Schnellprogramme

Welche Nachteile gibt es?

Manche gerätespezifischen Nachteile haben alle Waschtrockner:

  • Im Trocknermodus kann bauartbedingt weniger Wäsche bearbeitet werden als im Waschmodus.
  • Waschtrockner nutzen zur Kühlung der anfallenden Trockenwärme Wasser, wodurch sich der Wasserverbrauch erheblich erhöht.
  • Auch beim Waschvorgang wird mehr Strom und Wasser verbraucht als bei effizienten Waschmaschinen der besten A+++ Klasse.

Hintergrund: Leider kommt auch in diesem Waschtrockner noch nicht die moderne Wärmepumpentechnik zum Einsatz. Das bleibt vorerst den Stand-alone Wäschetrocknern der A+++ Klasse vorbehalten. Stattdessen arbeitet das Gerät mit Kondensationstechnik. Zwei Einzelgeräte (Waschmaschine und Trockner) sind auf die Dauer immer noch sparsamer.

Was kaufen andere?

Die Zahl kleinerer Haushalte steigt deutschlandweit. Waschtrockner sind gefragt wie nie zuvor. Der 2-in-1-Vorteil spart eben Platz. Das Resultat: Die Hersteller springen auf den Zug und entwickeln (endlich!) akzeptable Geräte. Aber welche Geräte stehen derzeit ganz oben in der Gunst der Käufer? Ein Blick auf die entsprechende Bestsellerliste bei Amazon verrät uns die meistgekauften Waschtrockner Deutschlands.

Bestseller Waschtrockner »

Der wichtigste Tipp: Keine Billigheimer kaufen.

Damit sind Kombigeräte unter 400 Euro gemeint. Die Erfahrung sagt: Billige Waschtrockner können nicht langlebig sein, denn schon bei der Herstellung wurde irgendwo an Qualität gespart. Der niedrige Kaufpreis fliegt einem bei nächster Gelegenheit um die Ohren. Stiftung Warentest hat da einige Erfahrungen gesammelt (Stichwort Gorenje).

Billige Waschtrockner können konstruktionsbedingt weder effizient waschen noch stromsparend trocknen. Das bedeutet enorme Unterhaltskosten im Laufe eines Geräte-Lebens. Was anfangs am Einkaufspreis gespart wird, wird später doppelt und dreifach als Energiekosten fällig.

Fazit: Wenn Du keine zwei Geräte aufstellen willst oder kannst, bekommt mit dem oben genannten Teil einen der besten energieeffizienten Waschtrockner. Unbedingt zugreifen!

(Wichtig: Es gilt natürlich der aktuelle Preis auf der Produktseite beim Händler!)

Teilen auf Facebook

Mit diesem Newsletter kannst Du bares Geld sparen!

Ich bin dabei!
Kein Spam. Keine Weitergabe von Daten. Jederzeit abmelden.

Artikel Update am 18.09.2018 | Thema: Ratgeber Waschtrockner