Die beste Waschmaschine der Welt - hier ist sie

Die beste Waschmaschine der Welt steht seit gestern hier bei uns und leistet gute Arbeit. Und das kam so: Der alte Siemens Waschtrockner war in die Jahre gekommen und gab plötzlich kreischende Geräusche von sich. Nach 15 Jahren damit ein klarer Fall: Eine neue, zeitgemäße Waschmaschine musste her. Marke egal - nur die technischen Parameter müssen stimmen.

Im Waschmaschinen Vergleich empfehle ich wirklich gute Geräte, die im Schnitt 400 bis 600 Euro kosten. So teuer? Ja! Aus gutem Grund: Billigen Chinaschrott lasse ich aussen vor. Ich richte mich nach Langlebigkeit und Wertigkeit, Sparsamkeit und Geräuschpegel. Unter 400 Euro ist selten ein wirklich wertiges Gerät zu haben. Ausnahmen bestätigen die Regel - Gegenbeispiele schreibst Du mir gern unten als Kommentar!

Und doch stellte sich die Frage, warum es so viele Waschmaschinen gibt, die 1000 Euro kosten und mehr. Oder anders gefragt: Gibt es noch einen entscheidenden Vorteil, wenn man ETWAS mehr als die ominösen 600 Euro ausgibt? Ich habe tagelang genau recherchiert, verglichen und nachgedacht. Mein Fazit: Es lohnt sich tatsächlich.

Das Resultat: Die beste Waschmaschine der Welt (nach Preis-/Leistungs-Verhältnis)

Waschmaschine Siemens WM14S750

Was macht unsere neue Waschmaschine zur besten, die es für Geld zu kaufen gibt? Das sind einige handfeste Vorteile gegenüber der 500 Euro-Klasse, die ich hier gerne einmal aufzähle:

  • Sie ist noch energiesparender: Effizienzklasse A minus 30%! Macht über die Jahre eine heftige Strom- und Wassereinsparung gegenüber herkömmlichen Maschinen. Die Brieftasche freut sich.
  • Erreicht wird das über die Mengenautomatik: Das Gerät erkennt die Beladung und dosiert Wasser und Laufzeit automatisch. Die empfohlene Waschmittelmenge wird angezeigt. Der Motor ist eine Neuentwicklung: Er arbeitet mit einem bürstenlosen Magnetantrieb und verbraucht durch weniger Reibung weniger Energie als andere.
  • Sie hat einen Aquastop. Der Hersteller gibt eine lebenslange Garantie gegen Wasserschäden.
  • Eingebauter Knitterschutz. Nach dem Schleudern wird gut aufgelockert. Weniger Arbeit beim Bügeln!
  • Spezial- und Fleckenprogramme ersparen so manche teure chemische Reinigung. Beispiel? Unsere Waschmaschine kann Outdoorkleidung imprägnieren (mit Spezialwaschmittel). Sie hat ein Extraprogramm für die 11 schlimmsten Fleckenarten. 15 Minuten Schnellwaschgang (z.B. für neue Kleidung, die vor dem ersten Tragen gewaschen werden soll), ein Hemdenprogramm für bügelfreie Wäsche etc.
  • Ein riesiges Display gibt jederzeit Infos über den Status Quo (Restlaufzeit etc.) und hilft bei der Feineinstellung des gewünschten Pflegeprogramms. Mit Dosierungsempfehlung und Anzeige der Beladungsmenge in Kilogramm. Wow!
  • Sie ist so leise, dass ein Nachtwaschen weder die Kinder noch den Nachbarn stört. Das gilt gerade auch für den Schleudergang! Wir können die Maschine dank Startzeitvorwahl abends programmieren und sie ist fertig, bevor wir zur Arbeit müssen. So kann die Wäsche noch morgens aufgehangen werden.

Mehr brauche ich nicht. Das ist ein Komfort gegenüber der alten Waschmaschine, den ich nicht mehr missen will. Und nein, ich wollte uns keine Miele kaufen. Für uns ist die Siemens WM 14S742 die beste Waschmaschine der Welt.

Aktuelle Ergänzung: Und das ist nicht nur meine Meinung. Im Heft 01/2013 der Stiftung Warentest ist das neue Modell unserer Maschine Siemens IQ700 (8 kg) mit einer Note von 1,8 ("Gut") Testsieger geworden. Für mich steht fest: Ich würde mich jederzeit wieder für die Siemens entscheiden.

Dennoch habe ich keinen Grund, meine Empfehlungen im Waschmaschinen Vergleich zu ändern. All diese Maschinen dort sind der bestmögliche Kompromiss zwischen Preis und Leistung in der 500 bis 600 Euro Klasse. Wer sich weiter umsehen will, sollte sich zu den aktuellen Amazon Waschmaschinen Bestsellern durchklicken. Dort findet man die derzeit begehrtesten Geräte Deutschlands.

Für die Mielefreunde unter Euch: 15 Jahre bei unserer alten Waschmaschine halte ich für langlebig. Und auch Siemens produziert in Deutschland. Unsere Maschine wurde im Werk Nauen hergestellt. Das ist vor den Toren Berlins und damit für uns als Berliner ein guter Grund mehr für dieses Gerät.

Teilen auf Facebook

Mit diesem Newsletter kannst Du bares Geld sparen!

Ich bin dabei!
Kein Spam. Keine Weitergabe von Daten. Jederzeit abmelden.

Artikel Update am 29.05.2018 | Thema: Beste Waschmaschine der Welt