Geld verdienen im Internet: So schnell gibt's 80 Euro

"Das Geld liegt auf der Straße, man muss sich nur bücken." Das hat uns die Oma bei jeder Gelegenheit gesteckt. Und dass sie damit natürlich Recht hatte, wissen wir längst. Die Oma würde sich über diesen Tipp so richtig freuen.

Allerdings sollten Sie volljährig sein, denn sonst klappt es nicht.

Der Hintergrund: Manche Direktbanken belohnen Neukunden mit einem Startguthaben. Es herrscht ein gesunder Wettbewerb, und auf dem Weg zu mehr Wachstum wird so mancher Euro gezahlt. Was also liegt näher, als sich ein Zweitkonto zu besorgen und dafür auch noch einen Bonus zu kassieren? Wir haben exemplarisch zwei Banken herausgesucht. Beide zahlen eine besonders hohe Prämie und haben bei Tests regelmäßig gut abschneiden können: Die comdirect Bank und die Bank of Scotland. Die eine bietet ein kostenloses Girokonto mit 50 Euro, die andere ein (ebenso kostenloses) Tagesgeldkonto mit 30 Euro Guthaben an.

Bild: 80 Euro Startguthaben

Wie geht das?

Die Voraussetzung ist, dass Sie noch kein Girokonto bei der comdirect haben. Und noch kein Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland führen. Nur dann gelten Sie als Neukunde und erhalten die Prämie. Ein Kontowechsel ist nicht nötig. Falls Sie mit Ihrer jetzigen Bank zufrieden sind, können Sie Ihr altes Konto gern behalten. Sie werden trotzdem ein paar schöne Vorteile bekommen, wie wir gleich sehen werden.

Und so wird's gemacht:

  1. Zur Webseite der comdirect gehen und den Kontoantrag ausfüllen.
  2. Kontoantrag und Postident-Coupon ausdrucken.
    www.comdirect.de/girokonto
  3. Bei der Bank of Scotland den Kontoantrag ausfüllen.
  4. Ebenfalls zusammen mit dem Postident-Coupon ausdrucken.
    www.bankofscotland.de/tagesgeld
  5. Zur nächsten Postfiliale gehen und alles dort am Schalter abgeben.

Jetzt richten die Banken das Konto ein. Die comdirect sendet Ihnen dann die Kontounterlagen und die Bankkarten (VISA und Girocard). Die Bank of Scotland schaltet das Tagesgeldkonto frei. Fertig!

Führen Sie mit dem neuen Girokonto in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen über jeweils 25 Euro oder mehr durch. Die comdirect überweist Ihnen dafür im 4. Monat 50 Euro. Transaktionen sind: Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Zahlungen per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Zahlungen mit der Bankkarte etc.

Zahlen Sie einen kleinen Sparbetrag bei der Bank of Scotland ein. Freuen Sie sich über 1,10% Zinsen. Und natürlich über 30 Euro Bonus.

Und Zusatznutzen gibts gratis

Mit der comdirect VISA-Karte können Sie weltweit kostenlos Bargeld am Automaten ziehen. Tipp: Das ist das perfekte Girokonto für den Urlaub. Oder den Einkauf im Internet! Deshalb unser Tipp: Führen Sie es als Zweitkonto. Es ist ja kostenlos.

Mit den 1,10% Tagesgeldzinsen der Bank of Scotland schützen Sie Ihr Geld vor der schleichenden Entwertung. Die aktuelle Inflationsrate liegt bei 2,10%. Auf einem normalen Girokonto verliert Ihr Guthaben an Kaufkraft.

Maximal 125 Euro sind drin

Lust auf mehr? Dann können Sie als Kunde Ihre neuen Banken auch weiterempfehlen. Beide Institute bieten eine Empfehlungsprämie an: Bei der comdirect erhalten Sie 25 Euro (oder eine gleichwertige Sachprämie) für jede erfolgreiche Empfehlung. Bei der Bank of Scotland können Sie sich weitere 20 Euro für eine Vermittlung hinzuverdienen. Und dann sieht die Rechnung schon so aus:

  • 50 Euro (comdirect Prämie) plus
  • 30 Euro (Bank of Scotland Prämie) plus
  • 25 Euro (comdirect Empfehlung) plus
  • 20 Euro (Bank of Scotland Empfehlung)

125 Euro für Sie. Wenn das die Oma wüsste.

Teilen auf Facebook

Artikel vom 07.05.2012| Update am 06.02.2014 | Thema: 80 Euro verdienen

1
Wer?
Volker Brinckmann am 23.07.2012, 13:31 Uhr
Guten Tag !
Ihre Geldspar-Tipps sind wirklich gut !! ABER WER macht eine Waschmaschine wieder funktionstüchtig ,wenn diese ihren Dienst quittiert ??
2
Hm, vielleicht
am 23.07.2012, 14:47 Uhr
...der Reparaturservice?

Danke, das freut mich!

Dann teile diese Seite noch mit Deinen Freunden!

Facebook Google plus Twitter

×

Das kommt vor!

Schicke mir eine Email und schreibe, was Du vermisst! Für konstruktive Hinweise bin ich immer sehr dankbar.

E-Mail senden

×